Suche
Close this search box.
/
/
Bratapfel

Bratapfel

Arbeitszeit: ca. 45 Minuten

 

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

½ Zitrone
4 Äpfel
80 g Marzipanrohmasse
2 EL gehackte Haselnüsse
2 EL Mandelstifte
3 EL Butter
2 EL Rosinen
Zimt
4 Zimtstangen (optional)
3 EL Rum (optional)

 

ZUBEREITUNG

Ofen vorheizen:
E-Herd 200 °C/Umluft 180 °C

Zitrone heiß waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Äpfel waschen, evtl. die Unterseiten leicht begradigen (damit sie besser stehen). Dann jeweils einen 1–2 cm dicken Deckel abschneiden. Das Kerngehäuse kreisförmig herausschneiden, dabei einen Rand (von ca. 2 cm) stehen lassen. Wichtig: Den Apfelboden nicht durchstechen (sonst kann Füllung auslaufen). Apfelinnenseiten mit Zitronensaft bepinseln. Marzipan zerkleinern. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, Butter zugeben, schmelzen und in einer Schüssel mit Rosinen, Marzipan, Zitronenschale, Rum (optional) und 1 TL Zimt verkneten. Äpfel in eine Form setzen und mit dem Nuss-Mix füllen, die Füllung gut andrücken. Nach Belieben je eine Zimtstange in die Füllung stecken. Im heißen Ofen ca. 25–30 Minuten backen. Nach ca. 15 Minuten Backzeit Apfeldeckel auf die Äpfel legen und weiterbacken. Pur oder mit Vanillesoße genießen.

 

GUTEN APPETIT!